Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Sind die Kleinen krank? Gibt es Probleme beim Schlafen? Will das Kind einfach nicht aufs Töpfchen? Gebt Euch gegenseitig Rat!
andpeggy
Beiträge: 27
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:16 am

Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Beitragvon andpeggy » Mi Jan 08, 2020 8:18 am

Hallo,

unsere kleine Tochter schläft schon, seit sie ein Baby ist, im eigenen Kinderzimmer.
Doch die letzten Wochen ist mir aufgefallen, dass sie immer wieder wie erkältet ist.
Zudem bekommt sie auch schwer Luft und hat wirklich Atemprobleme.
Der Arzt meinte dann, wir sollen versuchen herauszufinden, was die Ursache ist, denn eine Grippe oder so hat sie nicht.
Als wir dann ihr Zimmer geputzt hatten, fiel uns auf, dass die Wände Schimmel aufweisen.

Kann Schimmel dafür verantwortlich sein? Was kann man denn gegen Schimmel tun?

cushings
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 07, 2018 1:14 pm

Re: Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Beitragvon cushings » Mi Jan 08, 2020 9:38 am

Mit Schimmel ist nicht zu spaßen! Vor allem nicht im Kinderzimmer.
Würde das Kind da schleunigst raus holen. Immerhin siehst du ja bereits, welche Konsequenzen das für dein Kind mit sich zieht.
Besorg dir mal einen Schimmelentferner, der vorsorglich hoffentlich den Schimmelbefall verringert.
Dann würde ich schleunigst nach einem Handwerker suchen, der den Schimmelbefall wieder in den Griff bekommt.
Offensichtlich wurde das Gebäude nicht gut genug gegen Feuchtigkeit abgedichtet. In welchem Geschoss ist das Kinderzimmer?
Kommt der Schimmel auch noch in anderen Räumen vor?

andpeggy
Beiträge: 27
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:16 am

Re: Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Beitragvon andpeggy » Mi Jan 08, 2020 11:06 am

Ja, sie schläft eh ab sofort nicht mehr in ihrem Zimmer. Sie wird dann bei uns im Bett einquartiert.
Die Spielsachen von ihr, lassen wir im Wohnzimmer dann stehen vorübergehend.
Das Kinderzimmer ist im Erdgeschoss, wir haben nur ein eingeschössiges Haus, also ein Bungalow-Haus.
Der Schimmel ist sonst nur noch im Bad, das neben dem Kinderzimmer ist. Meinst du, hängt das zusammen?

cushings
Beiträge: 33
Registriert: Mi Nov 07, 2018 1:14 pm

Re: Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Beitragvon cushings » Mi Jan 08, 2020 12:06 pm

Hm, wenn das im Bad und Kinderzimmer auftritt, dann habt ihr wohl ein richtiges Problem mit Feuchtigkeit.
Da sich ja sogar Schimmel gebildet hat, deutet das auf ein großes Problem hin.
Nur mit einem Schimmelentferner wirst den Schimmel nicht los, denn wenn das Haus nicht gut genug gegen Feuchtigkeit abgedichtet wurde, dann wirst du immer wieder dasselbe Problem haben und der Schimmel wird immer und immer wieder kommen.
Da wird wohl eine richtige Sanierung fällig sein. Glücklicherweise kann man im Nachhinein noch gut Stellen abdichten.
Mehr dazu erfährst du hier: https://www.remmers.com/de/bauten-boden ... ng/c/c5527

andpeggy
Beiträge: 27
Registriert: Di Nov 20, 2018 10:16 am

Re: Kind hat Atemprobleme - Ursache Schimmel?

Beitragvon andpeggy » Mi Jan 08, 2020 1:44 pm

Hm okay - wollte mir auch einen Schimmelentferner holen. Hab online in so einem Laden gesehen, dass man angeblich gute Entfernen hat.
Aber wenn das wirklich so ist, dass das nur eine vorübergehende Lösung ist, dann werde ich da nicht so viel Geld investieren.
Danke dir wirklich sehr für deine Hilfe!
Jetzt muss ich das nur noch mit meinem Mann abklären und uns einen Kostenvoranschlag von einer Firma einholen.


Zurück zu „Krankheiten und Probleme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast